Gesunder Geist - Gesunder Körper

Coaching mit Herz ... und Verstand!

Gewichtsmanagement

In jeder dicken Frau steckt auch eine dünne – willst Du sie kennenlernen? Gleiches gilt natürlich auch für Männer...

Diäten funktionieren… wieder und wieder. Abnehmen ist ganz einfach, ich hab’s schon hundertmal geschafft. Wieder zugenommen, und ab, und zu und ab und zu. Bei jedem Zunehmen kam noch das ein oder andere Pfund hinzu. Jo-jo lässt grüßen. Kennst Du?

Wie oft hast Du schon alles geschmissen? Traurig und frustriert und dazu noch mit einem Gefühl des Scheiterns, weil Du „versagt“ hast, nicht genug Willenskraft hast.

Zum erfolgreichen Abnehmen gehören zwei Dinge:

  • Eine gesunde Ernährung,
    die die Abläufe und Bedürfnisse unseres Körpers kennt und ihm alles gibt, was er braucht. Hunger, Gelüste, der berühmte Gipp auf Schokolade oder andere Figurkiller sind häufig nur Ausdruck von Mangelerscheinungen. Dem Körper fehlen durch die Diät wichtige Nährstoffe. Dagegen kommt Frau und Mann auch mit Willenskraft nicht an! Bekommt der Körper alles, was er braucht, wird es leichter!
    Wichtig: Schritt für Schritt die Gewohnheiten ändern. Mit Freude am neuen Essverhalten, neue Zusammenstellungen oder Rezepte entdecken, gesund satt essen. Essen mit Genuss UND mit Gesundheit verknüpfen.
  • Schutzpanzer ablegen!
    Meine absolute Überzeugung ist die, dass unsere Körper erst dann etwas von ihrer Schutzschicht hergeben, wenn wir unsere seelischen Baustellen aufgeräumt haben! Wenn wir von alten Verletzungen befreit, selbstbewusst und aufrecht durch unser Leben gehen, uns unserer Stärken und Fähigkeiten, unserer liebenswerten Seiten bewusst sind.

Wenn Du im Grunde weißt, wie gesunde Ernährung funktioniert, aber seelischen Ballast mit Dir herum trägst, wird Abnahme ebenso wenig funktionieren, wie wenn Du längst frei und selbstbewusst bist, aber die Zusammenhänge in Deinem Körper nicht kennst und mit Hungerkuren versuchst, ihm ein paar Pfunde abzuringen.

In meine Coachings beleuchten und bearbeiten wir gemeinsam Deine Baustellen UND klären, was der Körper braucht, um „satt“ zu sein. Angenehm satt mit Genuss und satt in dem Sinn, dass der Körper alles bekommt, was er braucht.

Gesunder Geist - gesunder Körper